Masterschool 2020 mit dem Dokumentarfilmprojekt „Mutterschaft bereuen – Das letzte Tabu“

Vor wenigen Tagen habe ich die Zusage von der Masterschool des Documentary Campus e.V. erhalten: Dieses Jahr bin ich mit dem Dokumentarfilmprojekt „Mutterschaft bereuen – Das letzte Tabu“ in der Masterschool des Documentary Campus, einem einjährigen Projektentwicklungsstipendium, das Teil des DOK Filmfestivals in Leipzig ist. Ein großer Dank gilt auch Michael P. Aust, dem Produzenten unseres Filmprojekts, bei dem ich die Regie machen werde. Ich bin schon unglaublich gespannt. Im März geht es als erstes nach Kopenhagen … Näheres über die Masterschool 2020 findet ihr hier!

Regretting Motherhood

Interview und Rezension in der Zeitschrift 35 Millimeter zum Stummfilmkonzert von „The Home Maker“ mit dem Duo „The Penelopes“

Während des Internationalen Filmfests in Braunschweig fand in der Bartholomäuskirche mit den Penelopes aus Frankreich ein Stummfilmkonzert des Films „The Home Maker“ aus dem Jahr 1925 statt. Ich habe Axel und Vincent interviewt und eine Rezension zum Film geschrieben, die ihr im 35 Millimeter Retro-Filmmagazin nachlesen könnt. Einen kleinen Ausschnitt gibt es hier schon zu sehen:

kristinafacebook