MANUAL OF APPLIED VAMPIRE PSYCHOLOGY VOLUME I – ist in der Exaiphnes Edition Literatur (Seubert Verlag) neu erschienen!!!

Mein psychologisch-fantastischer Roman „Handbuch der Angewandten Vampirpsychologie Band I“ ist gerade bei Exaiphnes auf Englisch erschienen! Das E-Book ist schon auf Amazon erhältlich. Die nächsten Tage werden auch das Hardcover und das Taschenbuch erhältlich sein. Ich danke vor allem Thomas Kunst für das wundervolle Vorwort, dem Verlag und Pete Walton und Clemens Eisenberger für das Lektorat.

Trailer
Webseite des Verlags
Erhältlich auf Amazon!

THE SOUND OF COLOGNE in den Festivals

Nun hat mein Dokumentarfilm THE SOUND OF COLOGNE (Regie, Kamera) eine große Premiere beim Filmfestival Cologne gefeiert und inzwischen lief er auch beim Festival Bourdeaux Rock und im Soundwatch Festival Berlin. Ich bin so dankbar für das große Interesse an dem Film, für das Vertrauen aller Teammitglieder und Unterstützer und vor allem bin ich Michael Aust, meinem Produzenten, wirklich dankbar, dass wir gemeinsam diesen Film gemacht haben. Gleichzeitig feierte auch CAN AND ME Premiere und lief bei den Festivals in Köln, Bourdeaux und Barcelona an, bei dem ich Additional Camera + Interviews und dramaturgische Beratung gemacht habe.

Texte aus meiner Kurzgeschichte „Das Nest“ bei der Ausstellung „Poetry – Picture – Performance“ mit Werken von Neo Rauch anlässlich des 10jährigen Bestehens der Literaturzeitschrift „Schreibkräfte“

Zur Eröffnung der Ausstellung Poetry – Picture – Performance seid ihr ganz herzlich am 03. November 2022, 18 Uhr im Elbfoyer des MDR-Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt, Stadtparkstraße 8, Magdeburg eingeladen. 

Es werden Werke des berühmten Neo Rauch im Original gezeigt und das 10jährige Bestehen der Literaturzeitschrift „Schreibkräfte“ gefeiert. 

Außerdem sind Textzitate (auch von meinen in der Zeitschrift veröffentlichten Texten) auf Großformat von Sylvia Walther kalligraphiert zu sehen.

Die Filmpremieren von THE SOUND OF COLOGNE und CAN AND ME beim Filmfestival Cologne

Am Wochenende hatte mein eigener Dokumentarfilm THE SOUND OF COLOGNE (Regie, Kamera) und der Dokumentarfilm CAN AND ME (Additional Camera & Interviews, dramaturgische Beratung) Premiere. Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei allen an unseren beiden Filmen Beteiligten bedanken!!! Es war einfach nur großartig, dass ich diese Chance und das Vertrauen von Michael Aust, meinem Produzenten, den Förderern, meinem Team und Protagonisten bekommen habe, Teil dieser Projekte zu sein.

Auf dem Foto zu sehen: Kristina Schippling, Sarah Schygulla, Hildegard Schmidt, Irmin Schmidt, Michael P. Aust