Das 31. Internationale Filmfest Braunschweig war ein voller Erfolg!

Bildschirmfoto 2017-09-10 um 15.58.29

Dieses Jahr fand das 31. Internationale Filmfest wieder in Braunschweig statt. Unsere Werkschau „BIFFI-Tapes – Filme von jungen Filmemachern“ präsentierte zum zweiten Mal neun Filmvermittlungsprojekte, die unter meiner Leitung und in Kooperation mit der Stadt Braunschweig, der Musischen Akademie mit dem RTL-Kinderhaus, dem Medienzentrum Landkreis Wolfenbüttel und dem Theodor-Heuss-Gymnasium in Wolfenbüttel entstanden sind. Außerdem habe ich im Rahmen des Festivals für das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung einen Workshop zum Thema „Storyboard“ und einen Vortrag über Filmbildung und Filmdidaktik als LehrerInnenfortbildung gehalten. Und schließlich habe ich dieses Jahr vier Trailer geschnitten, u.a. für unsere Europa-Gewinnerin Nina Hoss, die bei der Preisverleihung gezeigt wurden. Es war eine wirklich gelungene Woche mit vielen spannenden und inspirierenden Eindrücken! Das Foto zeigt ein Filmstill aus unserem Filmprojekt „Woher kommt die Milch?“, das den Sonderpreis für Dokumentarfilm bei der Filmklappe Braunschweig gewann.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s